Vinokilo Woher Kommt Die Kleidung?

VinoKilo schreibt dazu, die Kleidung käme von einer Recyclingfirma, die Textilmüll aus ganz Europa sammele. „Sie wird sortiert, gereinigt und in Säcke gepackt und kommt schließlich in unser Lager. Wir arbeiten derzeit daran, diesen Prozess so transparent wie möglich zu gestalten“.
Die Kleidung kommt von unserem Partner und Freund, der in den Niederlanden wohnt.
Das scheint bei VinoKilo aber auch nicht ganz zu gelten. Woher die Kleidung kommt ist nicht ganz klar, laut Homepage aus dem europäischen Raum. Ich habe größtenteils Marken gesehen, von denen ich noch nie vorher gehört hatte und die ich eher im angloamerikanischen Raum verorten würde.

Woher kommt VinoKilo?

Das Mainzer Unternehmen VinoKilo verkauft Secondhand-Kleidung zu Kilopreis auf internationalen Pop-Up-Events. Gründer Robin Balser spricht mit NEON über Vintage und nachhaltiges Einkaufen.

Ist VinoKilo Secondhand?

Was hinter dem Konzept steckt, das nachhaltiges Shoppen verspricht. Das Konzerthaus Lighthouse in Essen-Frohnhausen ist vorübergehend zum Second-Hand-Geschäft geworden. Das Unternehmen „Vinokilo“ mit Sitz in Mainz bietet in der ehemaligen Kirche noch bis Samstag (4. Juni) getragene Kleidung an.

You might be interested:  Welche Kleidung Gegen Mücken?

Wo bekommt ReSales die Kleidung her?

Bundesweit sind jetzt rund 9.000 Textilcontainer von TEXAID und ReSales im Einsatz, gemeinsam erfasst man rund 40.000 Tonnen Textilien im Jahr. Diese werden überwiegend im ReSales-Sortierwerk in Apolda/Thüringen, aber auch in den TEXAID-Werken in Ungarn, Bulgarien und in Marokko sortiert.

Wie ist VinoKilo?

Das ist VinoKilo

VinoKilo bezieht weltweit Vintage- und Second Hand-Mode, bereitet sie von Hand auf und lässt sie bei Pop-up-Events wieder in den Konsumkreislauf fließen. Ein Gläschen Wein gehört beim Shoppen übrigens dazu.

Wie teuer ist Vinokilo?

Bei Vinokilo shoppt ihr Vintage Kleidung nach Gewicht: Ein Kilo kostet 40 Euro. Das entspricht in etwa einem Outfit aus Jeans, Shirt und Bomberjacke. Die Kleidung wird den ganzen Tag über nachgefüllt, so dass es jederzeit eine Menge Auswahl gibt – egal, ob ihr ganz früh oder in der letzten Stunde kommt.

Wie viel ist 1 kg Kleidung?

‘Es gibt da preisliche Unterschiede je nach Stadt. Für ein Kilo bekommt man ungefähr eine Jeans, eine Pullover und ein T-Shirt’ so Breu. Die Kleidung wird von einem Lieferanten direkt zum Veranstaltungsort gebracht und dort aufbereitet.

Kann man bei Vinokilo mit Karte bezahlen?

‘Die einfache und flexible Art zu bezahlen, harmoniert sehr gut mit unserem Geschäftsmodell. Wir müssen bei unseren Veranstaltungen an so viele Dinge gleichzeitig denken. Daher ist es umso besser, dass wir uns um das Thema Kartenzahlung keine Sorgen machen müssen.’

Was versteht man unter Vintage?

“ Im Klartext: Vintage ist tatsächlich alt, Retro ist neu, lehnt sich aber an alte Designs an. Vom Vintage-Stil spricht man hingegen, wenn ein Einrichtungsstück neu ist, aber im „Used-Look“ hergerichtet ist. Sprich alt und gebraucht aussieht. Ein populärer Vertreter dieser Richtung ist der so genannte „Shabby-Chic“.

You might be interested:  Wie Bekomme Ich Harz Aus Der Kleidung?

Was ist ein Vintage Artikel?

Vintage (engl. „altmodisch“, „alt“, „klassisch“, „aus einer bestimmten Zeit“) ist eine Stilrichtung in Mode und Design, bei der ältere, meist gebrauchte, Kleidungsstücke, Möbel, Musikinstrumente, Schmuck, Accessoires, Bilder, Fahrzeuge oder anderen Gebrauchsgegenstände wiederverwendet oder nachgeahmt werden.

Wo kaufen Blogger ihre Klamotten?

Es gibt viele verschiedene Online Shops, wo Influencer ihre Klamotten kaufen. Edited, Asos, About You, Marvin Hamburg, Summum Women, 0039 Italy, Falconeri, Nü Denmark – sind einige Shops, die zu empfehlen sind. Tipp: Schaut euch am besten die Outfits von Influencern an, denn da werden oft die Shops verlinkt.

Kann man bei ReSales Kleidung verkaufen?

Wir von ReSales bieten hierbei verschiedene Services. Zum einen haben wir in unseren Stores Kleiderspendenboxen, wo Sie Ihre Kleidung in einem Beutel jederzeit gerne abgeben können.

Ist Secondhand günstiger?

Second Hand Kleidung ist günstiger als Neuware. Das schont den eigenen Geldbeutel. Gerade Kleidung und Spielzeuge für Babys und Kinder werden oft nur wenige Monate benötigt. Kaufst Du die alle Second Hand, birgt das viel Sparpotential.

Wie funktioniert Kilo Sale?

Wie funktioniert das Prinzip eines Vintage Kilo Sales fragt ihr Euch? Ihr nehmt einfach die Kleidungsstücke Eurer Wahl, wiegt sie und bezahlt 15 EURO das Kilo. Unser Mindestbetrag liegt bei 5 €. Blusen mit einem Gewicht von +/- 150 Gramm kosten Euch dann schlappe 1,95 €!

Was bedeutet Resale?

ReSales hat die größte Auswahl in Deutschland

Mit insgesamt 53 Stores in 27 Städten, sind wir der größte Anbieter von Second Hand Kleidung in Deutschland und wollen in Zukunft noch weiterwachsen. Seit 2020 gibt es nun auch diesen Online-Shop, durch den Sie bequem von zu Hause aus Second Hand shoppen können.

You might be interested:  Wie Bekommt Man Erdbeerflecken Aus Kleidung?

Welche Marken kauft momox an?

momox kauft Ihre gebrauchten Kleider an und trägt die Versandkosten.

Welche Marken werden angekauft?

  • Marc O’Polo.
  • Tommy Hilfiger.
  • Esprit.
  • BOSS by Hugo Boss.
  • Polo Ralph Lauren.
  • Desigual.
  • Boden.
  • Marc Cain.
  • Was tun mit aussortierten Klamotten?

    Das aussortierte Kleidungsstück war sehr teuer oder hat noch sehr gute Qualität, nur es gefällt dir einfach nicht mehr? Dann stell es doch beispielsweise auf www.kleiderkreisel.de ein oder bring es in einen Second Hand Laden in Deiner Nähe, die Kleidungsstücke in Kommission nehmen.

    Warum wird aus Kleiderkreisel Vinted?

    Der Name „Vinted“ wurde demnach gewählt, weil das Unternehmen aus Litauen, das vor einigen Jahren „Kleiderkreisel“ und „Mamikreisel“ gegründet hat, genauso heißt.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published.