Was Bedeutet Regular Fit Hose?

Regular-Fit ist eine Mode-Schnittform, die für den “Standard” steht. Regular-Fit wird bei Jeans und Hosen sowie bei Oberbekleidung angewendet. Wie der Name schon sagt handelt es sich dabei um einen regulären, also normalen, Schnitt.
Der Regular Fit ist zwischen Skinny- beziehungsweise Slim Fit (einem engen Schnitt) und Loose Fit (einem sehr weiten Schnitt) angesiedelt. Man findet ihn bei Hemden, T-Shirts und vor allem Jeanshosen (hier wird er auch manchmal Straight Leg genannt).

Welche hosenformen gibt es?

Sie gelten als ein ultimatives Basic, das von Alt und Jung gleichermaßen gern getragen wird. Die sogenannte Regular Fit Jeans ist die am meisten verbreitete Hosenform. Der Schnitt dieser Denimhose verläuft gradlinig. Die Schnittform Regular Fit schafft daher keine Konturen und fällt gerade nach unten.

Was ist der Unterschied zwischen Regular fit und Comfort Fit?

Wie sich Regular Fit Jeans und Comfort Fit Jeans unterscheiden und wem diese Jeans besonders gut stehen, wird im folgenden Text erläutert. Mit Regular Fit beschreibt man eine Jeanspassform, die weder eng noch weit ist. Sie ist gleichmäßig geschnitten und umspielt dadurch Bein und Hüfte nur, ohne einzuengen.

Was ist der Unterschied zwischen Regular fit und normal fit?

Ein häufig verwendetes Synonym für die Regular Fit Jeans für Damen und Herren ist die Bezeichnung „Straight Fit Jeans“ oder ‘Normal Fit Jeans’. Auch bei den Herren Hemden wird zwischen unterschiedlichen Passformen unterschieden: Das Regular Fit Hemd hat einen geraden Schnitt und ist im Brustbereich ähnlich weit geschnitten wie im Taillen-Bereich.

You might be interested:  Welche Kleidung Mögen Frauen An Männer?

Was ist der Unterschied zwischen Regular fit und normal fit?

Ein häufig verwendetes Synonym für die Regular Fit Jeans für Damen und Herren ist die Bezeichnung „Straight Fit Jeans“ oder ‘Normal Fit Jeans’. Auch bei den Herren Hemden wird zwischen unterschiedlichen Passformen unterschieden: Das Regular Fit Hemd hat einen geraden Schnitt und ist im Brustbereich ähnlich weit geschnitten wie im Taillen-Bereich.

Was ist eine schlanke Jeanshose?

Slim Fit – Die schlanke Jeanshose. Slim Fit ist ein sehr figurbetonter Schnitt, welcher ihre Beine gekonnt zur Geltung bringt. Die enganliegende Passform unterstreicht die natürliche Struktur der Beine. Jeanshosen mit dieser Passform liegen eng am Po und an den Oberschenkeln an. An den Hosenbeinen ist die Slim Fit Jeans so geschnitten,

Welche Jeanshose ist die richtige für dich?

Es kann normal, gleichmäßig, regulär, oder regelmäßig bedeuten. Wenn es den Schnitt einer Jeanshose betrifft, so heißt es, dass die Hose Menschen – bei der Regular Fit in erster Linie Herren – mit einem normalen Körperbau am besten steht.

Leave a Reply

Your email address will not be published.